Startseite

Drittes Eidgenössisches Schmiedefest

Bereits das dritte Mal hat über das Wochenende vom 15./16. August 2009 das von der Interessengemeinschaft Schmiede organisierte Schmiedefest in Stäfa - an schönster Lage, direkt am See - statt gefunden. Viele Schmiede aus dem "Grossen Kanton" waren anwesend und schwangen die Hämmer gemeinsam mit den Eidgenossen.

Unser Geschäftsleitungsmitglied Urs Flükiger wurde im Vorfeld angefragt, am Sonntag einer der drei geplanten Vortragstermine wahrzunehmen und über das Industrieschmieden zu reverieren, wozu er sehr gerne zusagte.

Unser Erst- Lehrjahr- Lehrling (sein zweites Lehrjahr beginnt gerade) - Niklaus Käser - war bei diesem Anlass bei einem deutschen Schmied als Zuschläger angeheuert worden; wo sich die Beiden unerwartet getroffen haben.

Bei schönstem Wetter, bester Lage fand das 3. Schmiedefest statt... Bereits am Vormittag fanden viele Neugierige den Weg zu Feuer, Rauch und Amboss- Polka... Kann man sich Schöneres vorstellen als hier den Hammer zu schwingen?... Feuer und Rauch überall!...
In 20 Minuten startet der Vortrag über das Gesenkschmieden, der mit rund 40 Interessenten durchgeführt wird. Nach dem Vortrag war der Dampfkessel auf 6 bar Druck und auch der publikumswirksame Dampfhammer konnte seinen Betrieb aufnehmen Überall klingen die Ambosse! Die Goldwing brachte den "Ausflügler" wieder vom Zürichsee via Sattelegg ins Emmental zurück