Warmbehandlung

Die Schmiedeteile aus Eigenproduktion sowie Kundenteile werden in unseren Warmbehandlungsanlagen auf das optimale Gefüge und auf die geforderten Festigkeitseigenschaften gebracht.
Die Behandlung von Teilen bis 950 x 600 x 2700 mm bzw. 1450 x 1000 x 2200 mm ist möglich.

Maschinenliste Warmbehandlung


Spannungsarm glühen
Weichglühen (TA)
Normalglühen (TN)
Härten
Vergüten (TQT)
Diverse spezielle Zyklen

Abschreckmöglichkeiten bestehen mittels:
- Oel
- Wasser
- Strömende oder ruhende Luft



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken